Schlagwort-Archive: cloud

Sieger des SAS Hackathon 2023 stehen fest

Sieger des SAS Hackathon 2023 stehen fest Heidelberg, 6. Juni 2023 — SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), hat die Sieger des diesjährigen SAS Hackathons bekannt gegeben. An den insgesamt 23 prämierten Projekten waren unter anderem Universitäten, Unternehmen, Regierungsorganisationen und SAS Partner auf der ganzen Welt beteiligt.

Moderne Technologie für reale Probleme

Beim SAS Hackathon entwickeln verschiedene Teams Lösungen, die mit modernen Technologien helfen sollen, reale Business- und humanitäre Probleme zu lösen. Für die Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb hatten sich mehr als 1.400 Teilnehmer aus 75 Ländern beworben. An den Start gingen dann letztlich 100 Teams, die sich aus Mitgliedern 140 verschiedener Organisationen zusammensetzten, darunter Data Scientists, Experten für quantitative Analysen, Business-Analysten, Marketers, Branchenspezialisten und Studierende.

Unterstützt von einem SAS Mentor nutzten alle Projektteams SAS Viya, die Cloud-native und dank Massively Parallel Processing (MPP) extrem leistungsstarke KI- und Analytics-Plattform von SAS. Darüber hinaus kamen auch zusätzliche SAS Software, Partner-Technologien, Open-Source-Tools und die SAS Cloud Plattform zum Einsatz.

Zu den Gewinnern, die im Rahmen der SAS Explore-Konferenz vom 11. bis 14. September in Las Vegas offiziell ausgezeichnet werden, gehören unter anderem:

–Das Team JaWaRA (Jakarta Water Resources Analytics): Mithilfe von SAS Analytics for IoT haben Datenwissenschaftler und Ingenieure der indonesischen Hauptstadt gemeinsam mit Mitarbeitern von StarCore Analytics ein Frühwarnsystem für Überschwemmungen entwickelt. Unter Einsatz von KI, Machine Learning und IoT Analytics werden Echtzeitdaten zu Niederschlägen, Wasserständen und Flussläufen ausgewertet, um Überschwemmungen besser vorherzusagen und ihre Folgen einzudämmen.

— Das Team EPAM & Linktera4Good hat ein Modell entwickelt, das den Entscheidungsfindungsprozess für Regierungen, Rettungsteams und Nichtregierungsorganisationen in Katastrophenfällen rationalisiert. So können Ressourcen effektiver verteilt und den Opfern besser geholfen werden. Die Lösung nutzt SAS Viya und Open-Source-Tools, um verifizierte Echtzeit-Informationen für die Einsatzkräfte zu generieren, indem sie Daten aus sozialen Medien mit überprüfbaren Satellitenbildern kombiniert. So entsteht ein klareres Bild der Situation vor Ort, einschließlich der Standorte eingestürzter Gebäude und blockierter Straßen.

— Das Team AI Generated Synthetic Data in Healthcare des Start-up-Unternehmens Syntho wollte für die Krebsforschung eines führenden Krankenhauses die Verschlechterung des Gesundheitszustands und die Sterblichkeit von Patienten besser vorhersagen. Da reale Gesundheitsdaten aus Datenschutz-Gründen kaum verwendbar sind, generiert Syntho synthetische Daten. Dabei handelt es sich um völlig neue und künstliche Daten, die durch die Anwendung von KI reale Daten “nachahmen”. SAS Viya vergleicht die Qualität der synthetischen mit der von realen Daten und prüft, ob sie bereit für die Modellentwicklung sind. Auf Basis der anschließenden Analyse lassen sich dann Vorhersagen für die Krebsforschung treffen.

Einen Überblick über alle Gewinner gibt es unter diesem Link. Details zu den einzelnen Projekten finden Interessierte zudem im SAS Hacker’s Hub.

circa 3.300 Zeichen

SAS Institute GmbH
Thomas Maier
In der Neckarhelle 162

69118 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: thomas.maier@sas.com
Homepage: https://www.sas.com/de_de/home.html
Telefon: 0049 6221 415-1214

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Philipp Moritz
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0