2011 – Das Rekordjahr für Solar

Solar 2011 / 2012Das Jahr 2011 ist für die Solarenergie ein neues Rekordjahr und trotzdem ist nicht alles Gold was glänzt. Zuerst muss jedoch festgehalten werden, dass der Strom aus der Solarenergie mit 18 Milliarden Kilowattstunden einen neuen Rekord hingelegt hat. Das bedeutet gegenüber dem Jahr 2010 eine Steigerung um 60 Prozent, was sicherlich keine andere Sparte aufweisen kann. Und auch für das kommende Jahr werden neue Rekordzahlen erwartet.

Doch der große Boom ist vorbei, denn zum 1. Januar 2012 wird die Förderung von staatlicher Seite um satte 15 Prozent gesenkt. Und es ist bereits jetzt davon auszugehen, dass eine weitere Senkung zu Mitte des Jahres auf die Produzenten zukommen wird. Das macht das Geschäft mit dem Solarstrom natürlich nicht mehr so interessant. Doch auch in der Folge ist Solarstrom eine gute Alternative. Denn zum einen ist der Strom wirklich sauber und zum anderen kann man durch den Einsatz von Solaranlagen im privaten Bereich die eigene Abhängigkeit zur Strompreisentwicklung reduzieren und somit auch lange Sicht die Kosten senken.

Die Produktion von Solarmodulen hingegen wird innerhalb Deutschlands immer schwieriger, da vergleichbare Produkte vor allem aus China den Markt überschwemmen und so für einen Preisverfall gesorgt haben. Die Produktion in deutschen Werken ist so nicht mehr wirtschaftlich und so müssen viele Solarunternehmen mit sehr großen Einbußen leben, an die auch die Absenkung der Arbeitsplätze gekoppelt ist.

Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*